Andere Medikamente

Nachdem das Tenofovir nachweislich meine Niere schädigt, war ich heute bei meinem Arzt um die Therapie umzustellen. Er würde mir gerne ein Medikament verschreiben in dem der Wirkstoff Abacavir enthalten ist verschreiben. Daran habe ich auch bereits gedacht nur um dieses nehmen zu können ist vorher ein Test auf bestimmtes Gen notwendig. Ist dieses Gen vorhanden, darf ich dieses Medikament auf keinen Fall einnehmen, da es sehr heftige allergische Reaktionen hervorrufen kann, die gar zum Tod führen können.
Dazu und für einige andere Werte wurden mir heute gefühlte 100  :D Blutproben entnommen. Es waren zumindest so viele, dass die vielen Röhrchen mit einem Stichh nicht voll wurden und ein zweites mal gestochen werde musste. Was tut man nicht alles für die Wissenschaft:D und sein bisschen Leben.
Daher nehme ich jetzt bis die Befunde da sind erst ein mal eines der bisherigen Medikamente, was ich auch gut vertragen haben weiter. Den Wirkstoffverstärker, den ich Testweise als Studienmedikament genommen habe ist durch einen zugelassenen Booster zuverlässig ersetzt worden. Das Medikament, was die Probleme mit der Niere verursacht hat wurde ausgetauscht. Und ich nehme es bis zum Ergebnis des Gen-Tests vorübergehend. Das dauert ca. 5 Tage, also bis ende der Woche, wenn das Ergebnis da ist ruft mich mein Arzt an um einen neuen Termin auszumachen.
Das temporäre Medikament enthält u.a. den in der HIV/Aids Therapie uralten Wirkstoff AZT. Es ist bekannt für seine durchaus heftigen Langzeitnebenwirkungen. Dazu gehören Storchenbeine und Stiernacken. Also nicht gerade schönheitsfördernd. Außerdem verursacht es sehr oft Übelkeit und auch Durchfall.
Sollte ich aber dieses Gen haben, also dieses andere Medikament nicht nehmen dürfen werde ich aufgrund der möglichen Veränderungen meine Aussehens auf ein anderes Medikament drängen.
Ach so zum Schluss, die Studie in der ich bisher war ist für mich mit dieser Umstellung zu ende, nein noch nicht ganz, ich muss noch eine Abschlussuntersuchung über mich ergehen lassen. Also das übliche, wiegen, Blutdruck, EKG evtl Refexe und die übliche Blutuntersuchung.

Übernommen aus Diego62.blog.de

Advertisements

Über Diego62

Ich bin HIV-positiv, male Bilder und arbeite im Einzelhandel. Mein Wohnort ist ein Dorf in Südhessen.
Dieser Beitrag wurde unter HIV, Medikamente, Nebenwirkungen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s