Der 4. Tag mit anderen Medis

Die Umstellung, auch wenn sie aller Voraussicht nach nur vorüber gehen ist, macht sich bemerkbar. Gegen die mögliche Übelkeit nehme ich vorbeugend MCP und dennoch habe ich ein leichtes Unwohlsein im Magen. Dazu mal mehr, mal weniger heftige Kopfschmerzen. Heute morgen waren es eher mehr. Erhöhte Temperatur, und Müde bin ich die letzten Tage wie lange nicht mehr. Das sind einige der Nebenwirkungen die 1 von 10 Patienten betreffen können. Ich habe heute meinen freien Tag, dafür darf ich ja Samstag arbeiten, da kann man dann doch ein wenig länger Schlafen. Sollte der Gen-Test positiv ausfallen, also Abacavir für mich nicht gut ist, muss ich entweder hoffen dass diese Nebenwirkungen nachlassen oder aber auf eine andere Kombi drängen. Dazu kommt, dass das in dem einem Medikament enthaltene AZT zu einer Störung der Fettverteilung führen kann. Das sind die bereits erwähnten Storchenbeine und Stiernacken, aber auch ein Fettverlust im Gesicht mit dadurch eingefallenen Wangen. Das ist etwas mit dem mein Mann sicherlich nicht klar kommen würde, wird HIV doch so für andere sichtbar. Aber auch mir angelt es mit meinem ästhetischen Empfinden damit klar zu kommen. Die Nierenschäden durch das abgesetzte Tenofovir sind in der Regel reversibel (der Körper kann das mit der Zeit reparieren) die Fettumverteilung als Nebenwirkung ist es nicht. > Zu meinem letzten Beitrag gab es einen Kommentar von jemanden, der wie es scheint dem Islam zumindest nicht abgeneigt ist. Ich möchte daher an dieser Stelle betonen, das ich jegliche Religion für mich ablehne. Sämtliche Bekehrungsversuche sind daher vergeblich. Weder Christentum noch Islam und was auch immer sind für mich erstrebenswert. Daher überlege ich mir sehr gut ob ich einen solchen Kommentar zulasse und entsprechend kommentiere oder einfach lösche.

Übernommen aus Diego62.blog.de Ursprünglich eingestellt 8.9.11

Advertisements

Über Diego62

Ich bin HIV-positiv, male Bilder und arbeite im Einzelhandel. Mein Wohnort ist ein Dorf in Südhessen.
Dieser Beitrag wurde unter HIV, Medikamente, Nebenwirkungen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s