Vorsorgeuntersuchung

Heute war ich beim Hautarzt zur Hautkrebsvorsorge und HPV-Screening.

HIV Patienten sind wesentlich öfter von Hautkrebs und dem Analkarzinom betroffen als Gesunde. Daher ist wird jährlich eine solche Untersuchung empfohlen. Die Untersuchung war in allen Fällen negativ. Das bedeutet es wurde nichts gefunden außer leichten Hämoridenbeschwerden. Die habe ich schon seit langem und stören nicht weiter. Machen sie sich doch nur sehr selten bemerkbar.

Als schwulen Mann stören sie mich nur insofern das sie mich seit einigen Jahren beim Analverkehr sehr einschränken, weil es dadurch eher unangenehm als ein Lustgewinn ist.

Advertisements

Über Diego62

Ich bin HIV-positiv, male Bilder und arbeite im Einzelhandel. Mein Wohnort ist ein Dorf in Südhessen.
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit, HIV, Persönliches abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s