Monatsarchiv: November 2012

Was soll die Aufregung?

Der Spiegel Titelt zum Welt-Aids-Tag:„HIV – Die Zahl der Infizierten steigt auf neues Rekordniveau“ Und beruft sich dabei auf die neusten Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI). Das RKI Schätz die Neudiagnosen für 2012 auf 3.400 (Vorjahr 2.800), die Zahl der HIV-Infizierten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, HIV, Politik, Welt-Aids-Tag | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Jeder 5. HIV-Positive wird von Ärzten abgewiesen

In einem Interview in Zeit-Online mit dem Forscher Norbert Brockmeyer ließ man: „ZEIT ONLINE: Herr Brockmeyer, die Aidshilfe hat kürzlich mehr als 1.100 HIV-Positive gefragt, wie es mit den Ärzten läuft. Jeder Fünfte hat berichtet, dass sich ein Arzt schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken, HIV, Laborwerte | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Aids-Bärchen

Wie in jedem Jahr zum Welt-Aids-Tag verkaufen die Aids-Hilfen auch in diesem Jahr wieder Bärchen. Diese Bärchen sind längst zum Sammlerobjekt geworden. In diesem Jahr ist kann man ihn am ehesten als Eisbären beschreiben. Ich habe bereits im Auto sitzen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Pressekritik?

Worum es mir in meinem letzten Blogeintrag ging. Ich wünsche mir eine regelmäßige, positive Berichterstattung, die… dazu geeignet ist Angst gegenüber HIV abzubauen, hilft Diskriminierung und Ausgrenzung zu überwinden, den Umgang mit HIV-Positiven zu normalisieren, Ungerechtigkeiten verurteilt (Beispiel Laborant 1) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken, HIV, Politik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

HIV/Aids in den Medien

In gut zwei Wochen ist Welt-Aids-Tag, die Medien fangen mal wieder an HIV und Aids zu denken und sich zu überschlagen in ihrer Berichterstattung und Film Wahl. Warum aber immer nur zum Welt-Aids-Tag findet nicht das ganze Jahr über HIV/Aids … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIV, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 5 Kommentare

Gedanken nach einer Autorenlesung

Ich war Montagabend auf einer Autorenlesung von Uwe Görke-Gott. http://www.uwegoerke-gott.de/ Uwe ist selbst Aids-Aktivist, der nach 22 Jahren aufhören will. Verübeln will ich es ihm nicht. Sich 22 Jahre für eine gute Sache einzusetzen bringt leider nicht nur Freunde sondern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken, HIV, Leben, Persönliches, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Welt-Aids-Tag 2012

Was schreibt man als Statement zum Welt-Aids-Tag? Diese Frage stelle ich mir nun zum wiederholten mal jährlich aufs neue. Nach dem ich mir lange überlegt habe was in diesem Jahr schreiben kann muss ich feststellen, das es nicht so einfach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIV, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen